Dr. med. Kay Peters

  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

1994: Beginn des Medizinstudiums an der Medizinischen Universität zu Lübeck
1998-1999: Gaststipendium an der Universität Bergen/Norwegen
2001: Drittes medizinisches Staatsexamen
2001: Promotion (»Risikofaktoren der Post-ERCP-Pankreatitis. Eine prospektive Studie«)
2001-2009: Assistenzarzt am Städtischen Krankenhaus Süd, Lübeck bzw. Sana Kliniken Lübeck
2007: Facharztprüfung Innere Medizin
2009-2010: Assistenzarzt am Hanse Klinikum Wismar
2010: Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
2010-2011: Oberarzt am Hanse Klinikum Wismar
2011-2012: Oberarzt in der Medizinischen Klinik II, Sana Kliniken Lübeck
2013-2019: Oberarzt Schön Klinikum Neustadt/Holstein
seit 01.10.2019: Kardiologe in der Gemeinschaftspraxis Lübecker Straße, Bad Oldesloe.